DEFR

Open Source Software im Unterricht

Veranstaltet durch:

 

Beiträge für die OSS an Schulen 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

die nächste Tagung zum Thema  Open Source Software an Schulen  findet am  Samstag, 28.März 2015 statt.

Vorschläge für Beiträge können ab sofort eingereicht werden!

Die Themenpalette ist nicht begrenzt, Vorschläge für Schwerpunkte und weitere Informationen zur Eingabe von für Referate, Workshops und Kurzpräsentationen finden Sie hier, auf der Website

 

 

Freie Software an Genfer Primar- und Sekundarschulen

20.Juli 2014 – Alle Primar- und Sekundarschulen im Kanton Genf stellen beim Klassenzimmer-PC auf Ubuntu GNU/Linus um. Die Migration in den Primarschulen ist abgeschlossen, diejenige an den Sekundarschulen ist für das nächste Schuljahr geplant.

https://joinup.ec.europa.eu/community/osor/news/geneva-class-rooms-switching-free-software

 

 

QGIS an der GEOSummit 2014

Anlässlich dem GEOSummit 2014 - der grössten Schweizer Konferenz zu Geoinformationstechnologien – findet am 5. Juni der sogenannte GEOSchool Day statt. Es werden ca. 120 Kantonsschüler mit ihren Geografielehrern erwartet, die auf spielerische Art- zum Beispiel mit ihren eigenen Smartphones- die Welt der „digitalen Geografie“ kennen lernen.
Unter anderen spannenden Programmpunkten stelllt  der QGIS-Verein Schweiz an einem Stand die QGIS Software vor, ein benutzerfreundliches Open-Source geographisches Informationssystem (GIS).  QGIS wird an immer mehr Gymnasien, z.B. in den Fächern Geographie und Wirtschaft,  eingesetzt- auf http://giswiki.hsr.ch/QGIS-Materialien finden Sie zahlreiche Unterrichtsmaterialien zum Einsatz von QGIS der Schule

Der GEOSummit insbesondere der GEOSchool Day stehen jedoch allen  Lehrpersonen und Interessierten offen (die Anmeldung der Schulklassen ist schon abgeschlossen):  Info und Anmeldung

Für die Messe am GeoSchool Daykönnen bei Stefan Keller  Gratiseintritte bezogen werden. Interessierte melden sich via http://wiki.hsr.ch/StefanKeller/wiki.cgi?Kontakt

 

 

Interessante News von einem der diesjährigen Vorträge

2. Mai 2014 – An der diesjährigen Tagung stellte Martin Lang in einem interessanten Vortrag den Umstieg einer Schule auf Open Source vor: 'Ubuntu an der Schule Villmergen'. Das erfolgreich realisierte Projekt findet prominente Erwähnung auf der Website der Europäischen Kommission: Swiss school invests open source savings in education!

Mehr zu diesem Projekt finden Sie in den Tagungsunterlagen 2014.

 

 

31. März 2014 – Am Samstag, 29. März 2014 durften wir wieder rund 80 Teilnehmende an der EB Zürich zur 8. Durchführung unserer Weiterbildungstagung begrüssen. Die Unterlagen der abwechslungsreichen Referate und Workshops sind inzwischen aufgeschaltet. Neu fand auch ein Jugendlabor statt.

23. März 2013 – Am Samstag, 16. März 2013 durften wir wieder rund 70 Teilnehmende an der EB Zürich zur 7. Durchführung unserer Weiterbildungstagung begrüssen. Die Unterlagen und Videos der abwechslungsreichen Referate, Workshops und einer Lesung von Manfred Heinrich sind inzwischen alle aufgeschaltet.

15. Juni 2012 - Eben durften wir bei der fünften Open Source an Schulen rund 80 Teilnehmende begrüssen und schon waren am 9. Juni 2012 bei der sechsten Weiterbildungstagung wieder 80 da. Die Folien der Referierenden, Unterlagen zu den Workshops sowie Video-Aufzeichnungen sind online verfügbar!

30. März 2011 - Eigentlich ist alles da, was es braucht, um guten Schulunterricht mit freier Software zu gestalten. ?Open Source Software an Schulen? gibt einen Überblick der neuesten Anwendungen im Schul- und Hochschulbereich und bietet die Möglichkeit in Workshops praktische Erfahrungen zu sammeln.

Beispiele: Von Unterrichtsvorbereitung und Prüfungen am Computer über aktive Geometrie bis hin zu Kunst und Musik. Die Tagung richtet sich Lehrpersonen, Dozierende sowie Fachleute, die erste Schritte mit Open Source Software (OSS) wagen möchten oder an einem fachlichen Austausch darüber interessiert sind.

29. Mai 2010 - Mit rund 80 Teilnehmenden ist die bereits vierte Open Source an Schulen Weiterbildungstagung erfolgreich zu Ende gegangen. Spannende Vorträge u.a. von educa.ch-Direktor Robert Koller und USB-Lernstick-Verantwortlicher Ronny Standtke von der FHNW sowie 6 vertiefende Workshops zu Linux Thin Clients, Online-Lerninhalten, OSS-Einführungsprojekte etc. bildeten das abwechslungsreiche Tagungsprogramm. Sämtliche Folien sowie eine Auswahl der Fotos sind verfügbar auf der Website.

20. Januar 2010 - In diesem Frühling führt die /ch/open bereits die vierte Weiterbildungs-Tagung zu Open Source Software an Schulen durch. Am Samstag, 29. Mai 2010 werden im Rahmen von Referaten, Workshops und Kurzpräsentationen an der EB Zürich die neusten Entwicklungen, Lösungen und erfolgreichen Integrationen vorgestellt.

9. Mai 2009 - Mit über 100 Teilnehmenden - fast eine Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr - fand heute in Zürich die dritte OSS-Weiterbildungstagung statt. Aufschlussreiche Referate im Plenum, lernreiche Workshops am Nachmittag und abwechslungsreiche Kurzreferate zum Abschluss hinterliessen einen höchst positiven Eindruck bei den Teilnehmenden dieser Bildungskonferenz. Die PDFs sämtlicher Referate, Workshopunterlagen und Kurzpräsentationen sind auf der Tagungswebsite inkl. vielen Fotos verfügbar.

27. Februar 2009 - In bewährter Form mit Referaten, Workshops und Kurzpräsentationen findet am Samstag, 9. Mai 2009 an der EB Zürich die dritte OSS-Weiterbildungstagung statt. Als Neuheit gibt es dieses Mal parallel zum Tagesprogramm so genannte Open Spaces - selbstorganisierter Erfahrungsaustausch zu spezifischen Themen rund um Open Source Software im Bildungsbereich. Ebenfalls neu ist die gesamte Konferenz kostenlos zugänglich dank der grosszügigen Unterstützung von Sponsoren.

31. Januar 2009 - Die Resultate einer umfangreichen Umfrage unter bisherigen und künftigen OSS an Schulen-Tagungsteilnehmern zeigt Themen und Software-Produkte von hohem Interesse und hilft mit, die Schwerpunkte für die kommende Tagung am Samstag, 9. Mai 2009 festzulegen.

3. Juni 2008 - Mit rund 60 Teilnehmenden - etwa 20% mehr als vor einem Jahr - fand am Samstag, 24. Mai 2008 an der EB Zürich die zweite Open Source-Weiterbildungstagung statt. In lehrreichen Referaten wurden die Chancen und Herausforderungen von Open Source Software an Schulen diskutiert und erste Einsatzszenarien vorgestellt. Anschliessend konnten die Themen in vier parallel geführten Workshops vertieft werden. Alle Folien der Vorträge und Workshops sind frei verfügbar, einige Fotos geben die Stimmung an der Fachtagung wieder. Weitere Informationen sind auch im aktuellen Newsletter zu finden.

15. März 2008 - Wie und wo wird Freie Software und offenes Wissen im Schulalltag eingesetzt? Wie erhält man Support für Open Source Software und welche rechtlichen Aspekte gilt es zu berücksichtigen? Antworten auf diese Fragen stehen an der 2. OSS-Weiterbildungstagung in Fachreferaten, Fallbeispielen und Workshops im Zentrum.

Unter anderem referiert Marcus Dapp, ETH Zürich, wie man mit Open Source Communities kommuniziert und Hilfe bekommen kann. Nando Stöcklin von der PH Bern erläutert die Chancen und Herausforderungen von Wikipedia für Schulen. Und Anwalt Dr. Christian Laux erklärt die Grundlagen der unterschiedlichen Open Source Lizenzen.

12. März 2008 - Im Rahmen der OpenExpo in Bern ist heute mit rund 80 Besuchern die erste Linux Install Zone zu Ende gegangen. Viele haben somit zum ersten Mal Linux installiert. Wie geht es nun weiter? Wo erhält man Support? Ein handliches Merkblatt fasst die wichtigsten Hilfe- und Informations-Quellen zusammen. 

 

 

 

 

 

 

Newsletter über die nächste Weiterbildungstagung, OpenExpo, Linux Install Zone etc.

17. Januar 2008 - Mit einer längeren Sendepause informieren wir Sie im aktuellen OSS an Schulen Newsletter zu zahlreichen Aktivitäten und Anlässen im Bereich Open Source Software.

  • Nächste OSS-Weiterbildungstagung
    am 24. Mai 2008 in Zürich
  • OpenExpo mit Thin Client Demo
    am 12./13. März 2008 in Bern
  • Kostenloser Support an der
    Linux Install Zone, 12. März 2008
  • CH OPEN SOURCE AWARDS
    mit Kategorie Ausbildung

Zum aktuellen Newsletter

Vortrag und Workshop zu OSS an der PH Bern

5. September 2007 - Über 80 ICT-Verantwortliche besuchten heute die Weiterbildungs-Tagung der PH Bern. Unter anderem erläuterte Matthias Stürmer von der /ch/open in seinem Referat die Chancen und Herausforderungen von Open Source Software in Schulen. Der anschliessend voll besetzte Workshop zu Ubuntu ermöglichte engagierten Lehrkräften einen ersten Einstieg in die Welt von Linux. Ausserdem wurde von Theo Schmidt von Wilhelm Tux zum ersten Mal die Thin Client-Demoanlage mit 5 Arbeitsstationen vorgeführt. Die Einrichtung basiert auf LTSP und ist durch ihre mobile Bauart einfach in Schulen vorführbar.

 

 

Teilnahme am Jahr der Informatik 2008

30. August 2007 - Nächstes Jahr findet neben der Europameisterschaft noch ein anderer wichtiger Anlass für die Schweiz statt: informatica08, das Jahr der Informatik 2008. Einberufen vom Dachverband ICTswitzerland und unterstützt u.a. durch die /ch/open soll die Bevölkerung auf das Thema ICT sensibilisiert werden. Damit dabei auch Offenheit in der ICT eine Rolle spielt ruft der Verein /ch/open nun auf, kreative Ideen für Projekte auszuarbeiten und bis am 1. Oktober 2007 einzureichen. Besonders Schulen und Klassen sind gefragt, Initiativen im Bereich Open Source Software und Open Content zu starten. Lesen Sie mehr im Call for Open Concepts.

28. August 2007 - Gerne machen wir Sie auf folgende Veranstaltung aufmerksam: Mit einem hervorragenden Vortragsprogramm und interessanten Workshops findet am Samstag, 29. September 2007 an der PH Bern der dritte Wikipedia-Tag statt. Organisiert wird der Anlass vom Verein Wikimedia CH. Der Eintritt ist kostenlos.

Diskussions-Mailing List eröffnet

5. Juli 2007 - Um den Erfahrungsaustausch mit Open Source Software zwischen den Lehrkräften zu fördern und das Wissen von OSS-Experten in Schulen einfliessen zu lassen wurde die Diskussions-Mailing List eingerichtet. Tragen Sie sich ein und nehmen Sie teil am Austausch zum Thema Freie Software und Offene Inhalte.

18. Juni 2007 - Mit 40 Teilnehmenden hat am 2. Juni 2007 die erste OSS Weiterbildungstagung an der PH Zürich stattgefunden. Vielseitige Fachreferate boten einen Einblick in die Welt von Open Source Software und Open Content. Die Vortragsfolien sowie Fotos von der Veranstaltung sind nun verfügbar.

Letzte Änderung:  22.10.2014

/ch/open is Member of ICT Switzerland
Swiss Open Systems User Group • /ch/open • Postfach 2322 • 8033 Zürich • http://www.ch-open.ch