DEFR

Open Education Day

Veranstaltet durch:

 

Sponsoren:

 

Weiterbildungstagung 2012

Wie sieht die Zukunft der freien Office-Suite "LibreOffice" aus? Welche Open Source Software eignet sich zum Aufbau einer Cloud (Online-Speicher)? Startet das Betriebssystem Linux von einem handelsüblichen USB-Stick?

Antworten auf Fragen wie diese standen an der 6. Weiterbildungstagung in Referaten, Workshops und Kurzpräsentationen im Zentrum.

Flyer

 

 

Programm

09.00h   Kaffee und Gipfeli  
09.15h   Begrüssung (EB Zürich, SIVA, /ch/open) Felix Ritter, Hansjürg Perino, Martin Vögeli
09.30h Neuigkeiten rund um den Lernstick Ronny Standtke (Dozent für Medienpädagogik, PH FHNW)
10.00h Einsatz von OSS an den Basler Schulen Markus Bäumler (Co-Leiter ICT Medien, Basler Schulen)
10.30h   Pause  
11.00h LibreOffice / The Document Foundation - Einblick und Ausblick Jacqueline Rahemipour (The Document Foundation)
11.30h FOSS-Cloud an der Kantonsschule Zofingen Stefan Müller Wildi (Kantonsschule Zofingen)
12.00h Linux und Open Source von Anfang an; Das LPI Linux Essentials Programm Klaus Behrla (LPI e.V.)
12.30h   Gemeinsames Mittagessen  
13.30h   Workshops mit Stufenempfehlungen (Legende rechts beachten): Primar (P), Sekundar I (S1), Sekundar II (S2), Tertiär (T)
  Processing im Unterricht: Eine Sprache für Designer, Künstler und Geeks (für PCs und Smartphones) (S1, S2; Raum 213) Peter Wenger (Physik- und Informatik-Lehrer, Waldorfschule Wahlwies D)
  LibreOffice für Umsteiger (Raum 211) Jacqueline Rahemipour (The Document Foundation)
  GreenfootKara - Programmieren mit Kara in der Greenfoot-Umgebung (S1, S2, T; Raum 214) Paul Miotti (KS Alpenquai Luzern), Marco Jakob (Kalaidos FH Zürich)
  Spiele-Programmierung mit Python für Lehrpersonen (Raum 215) Horst Jens (Europa-Wirtschaftsschulen Wien)
  Lernstick ausprobieren, installieren und diskutieren (P, S1, S2, T; Raum 311) Ronny Standtke (Dozent für Medienpädagogik, PH FHNW)
  Workshop mit Moodle 2.2 (P, S1, S2, T; Niveau: Anfänger; Raum 212) Visvanath Ratnaweera (BZT Frauenfeld und Syndrega GmbH)
  LPI Linux Essentials Programm - was benötigen Schulen, um ein Testcenter zu werden? (S1, S2, T; Raum 217) Klaus Behrla (LPI e.V.)
15.30h   Pause  
15.45h   Kurzpräsentationen (je 5min):  
  Blender 3D im Unterricht Adriana Mikolaskova (BG- und Informatik-Lehrerin, MNG Rämibühl)
  Google SketchUp Anwendung Kurt Meister (PHBern, Institut für Medienbildung)
  Wie man Wordpress für die Schule nutzen kann Arno Brändle (Oberschule Eschen/FL)
  Drag 'n' drop in Moodle 2.3 Jürg Hoerner (Alte Kantonsschule Aarau)
  Ubuntu mit Android via Bluetooth steuern Martin Vögeli (/ch/open)
    Melden Sie Ihre Kurzpräsentation! info@ossanschulen.ch
16.20h   Fazit und Diskussion im Plenum  
16.30h   Abschluss und Apéro  

Organisation

/ch/open – offene und freie Systeme promoten

Schweizerischer Verein für Informatik in der Ausbildung (SVIA) – Unterricht fördern


Der Anlass wird unterstützt von

EB Zürich – grösste kantonale Berufsschule für Weiterbildung der Schweiz

Adfinis SyGroup AG – Be smart. Think Open Source

Syndrega GmbH – Beratungs- und Schulungsfirma für E-Learning-Lösungen

Vilea GmbH – Move on; Broadcasting your knowledge

Letzte Änderung:  04.07.2016

/ch/open is Member of ICT Switzerland
Swiss Open Systems User Group • /ch/open • Postfach 2322 • 8033 Zürich • http://www.ch-open.ch